Stadtbad Krefeld

Das Stadtbad Krefeld wurde 1890 eröffnet, zu Zeiten als Badezimmer in Privatwohnungen noch nicht selbstverständlich waren. Deshalb gab es neben zwei großen Schwimmbädern, getrennt nach Damen und Herren, zahlreiche weitere Wannenbäder sowie ein irisch-römisches Dampfbad und eine Sauna. 1925 kamen noch zwei Freibäder hinzu.

Beginnend mit den 1990er Jahren wurde das Stadbad nach und nach stillgelegt, bis 2003 der Betrieb komplett eingestellt war.

Für größere Bilder mit besserer Auflösung in das Bild klicken.