Waldschlößchenbrücke Dresden (im Bauzustand 2011)

Die Waldschlößchenbrücke ist eine Stahlbrücke mit einer Fahrbahnplatte aus Beton unterhalb des Waldschlösschens im Elbtal in Dresden.

Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)

Mit insgesamt 10 Feldern hat die Waldschlößchenbrücke eine Gesamtlänge von 635 m. Das Flußfeld besteht aus einer Bogenbrücke mit einer Stützweite von 148 m. In den Vorlandbereichen betragen die Stützweiten zwischen 80,2 m und 30,4 m. Im Bereich des Bogens hat die Waldschlößchenbrücke mit 4 Fahrspuren sowie Fuß- und Radwegen eine Breite von rund 28 m.

Nach Baubeginn Ende 2007 soll die Brücke im Sommer 2013 dem Verkehr übergeben werden.

Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)
Waldschlößchenbrücke Dresden (14.08.2011)

Stand: 04.04.2013