Heinrich-Ehrhardt-Brücke Düsseldorf

Düsseldorf, Heinrich-Ehrhardt-Straße

Die 1981 gebaute Heinrich-Ehrhardt-Brücke überführt die Bundesstraßen 1, 7 und 8 über die Richtung Duisburg verlaufende Eisenbahnstrecke. Die Schrägseilbrücke aus Stahl mit 2 Mittelpylonen hat eine Gesamtlänge vom 177 m und eine Breite von 39 m. Die Stützweiten betragen 14,00 m – 30,00 m – 88,80 m – 30,00 m – 14,00 m.

Heinrich-Ehrhardt-Brücke
Heinrich-Ehrhardt-Brücke (01.02.2012)
Heinrich-Ehrhardt-Brücke
Heinrich-Ehrhardt-Brücke (14.08.2012)
Heinrich-Ehrhardt-Brücke
Heinrich-Ehrhardt-Brücke (14.08.2012)
Heinrich-Ehrhardt-Brücke
Heinrich-Ehrhardt-Brücke (14.08.2012)
Blick von der Heinrich-Ehrhardt-Brücke
Blick von der Heinrich-Ehrhardt-Brücke (14.08.2012)

Heinrich Ehrhardt gründete 1889 die Fa. Rheinmetall, deren Werksgelände sich nur wenige 100m von der Brücke entfernt ebenfalls an der Heinrich-Ehrhardt-Straße befand. Heute ist nur noch die Hauptverwaltung der Firma dort ansässig.